Eventbeschreibung

Reichweite steigern, Leads generieren, Digitalisierung erklären

Startups haben die Wirtschaft in den letzten Jahren kräftig durcheinandergewirbelt. Das ist auch an der Unternehmensberichterstattung nicht spurlos vorbeigegangen. Die etablierten Wirtschaftsmedien bekommen Konkurrenz von reichweitestarken Startup-Medien und Medien-Startups.

Das macht die Arbeit für PR und Journalismus interessanter und vielfältiger. Wie ändern sich die Herausforderungen für die Kommunikation von und der Berichterstattung über Startups? Wie geht kritische Startup-Berichterstattung, ohne den Sound der Digitalisierungsskeptiker aufzugreifen?

Was sind die Dos und Don’ts für Startups beim Einstieg in die Unternehmenskommunikation?

Darüber wollen wir bei einer neuen Ausgabe von PR trifftJournalismus
mit Expertinnen aus Journalismus und PR diskutieren:

Stephan Dörner Chefredakteur t3n

Alexander Hofmann Chefredakteur Gründerszene

Viktoria Solms Head of Communications home24

Bodo von Braunmühl Head of Corporate Communications von Delivery Hero SE

Moderation: Paul Wolter Teamleiter Politik und Kommunikation Bundesverband Deutsche Startups e.V. BVDS

Impuls: Andreas Winiarski Chairman & Founding Partner awesome capital

PRtrifftJournalismus ist eine Veranstaltungsreihe
der meko factory – Werkstatt für Medienkompetenz gemeinnützige GmbH
in Kooperation mit
Bundesverband Deutscher Pressesprecher BdP – Landesgruppe Berlin-Brandenburg
und Deutscher Journalistenverband DJV Berlin e.V.
sowie
Landau Media.

Registrieren

Videos

Gepostet von taz kantine am Montag, 11. März 2019