Eventbeschreibung

Deutschlandradio – Exkursion zum Funkhaus Berlin.

Ihr wolltet schon immer mal das Geschehen eines großen Funkhauses genauer unter die Lupe nehmen? Hier bietet sich Euch die Gelegenheit.

Am 11. Juni geht es ins ehemalige RIAS-Funkhaus, in dem heute Deutschlandradio Kultur produziert wird. Es steht eine spannende Führung durchs Haus an, bei der wir einen Blick in den Newsroom und das Hörspielstudio werfen. Auch über den geschichtlichen Hintergrund des Hauses werden wir mehr erfahren. Junge RedakteurInnen bieten anschließend im Rahmen einer redaktionellen Gesprächsrunde einen Einblick in ihren Werdegang und beleuchten die Arbeitssituation als JournalistIn aus ihrem Blickwinkel.

Wer schon vorher online einen Blick auf das Funkhaus werfen möchte, kann diesem Link folgen.

 

Treffen vor dem Gebäude